Argand'Or-Arganie
 

FlascheOriginal handgepresstes Bio-Arganöl aus Marokko

Handgepresstes Bio-Arganöl (argania spinosa) von Argand’Or: fair, sozial und nachhaltig

Das Wertvollste, was uns die Natur zu schenken hat, sind ihre natürlichen Produkte. Wir brauchen sie zum Leben.
Auf der Suche nach dem Original, dem authentischen, handgepressten Bio-Arganöl, fanden wir meist nur industriell / maschinell erzeugte Arganöle. Wir sind daher selbst in die Dörfer der Amazigh-Berber (sprich: amasirr) gefahren, um gemeinsam mit der U.C.F.A. „Union der Frauenkooperativen zur Herstellung von biologischem Arganöl“ und der Deutschen GIZ diesen kostbaren Schatz der Natur in seiner Ursprünglichkeit fair zu produzieren und nachhaltig zu bewahren.

Und weil nur das original handgepresste Arganöl unserem sozialen und qualitativen Anspruch entspricht und nachweislich zur Armutsminderung beiträgt (GIZ-Studie), haben wir unserem Arganöl und der Arganöl-Pflege-Naturkosmetik einen unverwechselbaren Namen gegeben:

ARGAND’OR – Das Gold Marokkos

Es macht die UCFA und uns stolz, dass die Jury der Weltleitmessen BioFach und Anuga, europäische Spitzenköche und nationale und internationale Fachleute die außergewöhnliche Qualität von handgepresstem Argand’Or Bio-Arganöl und Arganöl Kosmetik prämiert und das soziales Engagement so wie die nachhaltige Verantwortung gewürdigt und ausgezeichnet haben:

2014 DLG-GOLD Auszeichnung - Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft
2013 CDG Unternehmerpreis (Shortlist) - Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
2013 DLG-GOLD Auszeichnung - Deutsche Landwirtschaft-Gesellschaft
2012 DLG-GOLD Auszeichnung - Deutsche Landwirtschaft-Gesellschaft
2011 Lexikon der Weltmarktführer – Dr. Florian Langenscheidt
2011 DLG Prämierungen - Deutsche Landwirtschaft-Gesellschaft
2010 Global Connect Award (Nominierung)
2009 Großer Preis des Mittelstandes (Finalist) - Oskar Patzelt Stiftung
2007 TASTE 07 – Top Innovation der ANUGA ORGANIC
2007 Hansgrohe Preis (Nominierung)
2007 SUPERIOR TASTE AWARD - International Taste & Quality Institute, Brüssel
2007 Großer Preis des Mittelstandes (Nominierung) - Oskar Patzelt Stiftung
2006 ORGANIC TOP 17 – One of the best, most innovative, inspiring and sustainable products and companies around the world)
2006 Hessischer Gründerpreis - Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung
2006 Hessen-Champions – Weltmarktführer (Nominierung) - Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung
2006 1. Preis BEST EXCELLENCE - FAZ–Institut
2005 Produkt des Jahres: Empfehlung Bio-Lebensmittel - BIOFACH

Ihr
Rudolf Bresink und Mohamed El Karz

Rote Rosen (ARD)Arganöl in der Telenovela "Rote Rosen" der ARD

Handgepresstes Arganöl der Frauenkooperativen hat es jetzt sogar in die Vorabendserie der ARD-Fernsehanstalten geschafft. "Das Gold Marokkos", wie das einzigartige Öl auch genannt wird, spielt in den neuen Folgen eine Rolle. Karima, die marokkanische Freundin von Jana ruft um Hilfe, denn die Arganöl-Kooperativen aus der Arganeraie benötigen dringend ihre Unterstützung. Für alle, die die wunderbaren Eigenschaften von Arganöl noch nicht kennen, hier alle Informationen.

Blinder Passagier - Reise in ein unsichtbares LandBlinder Passagier
 
Mit dem Dialogmuseum in Frankfurt am Main können Sie jetzt eine Reise ein unbekanntes fremdes Land unternehmen. Eine Entdeckungsreise der besonderen Art, denn sie findet im Dunkeln statt. Sie geben Ihr Gepäck beim „Einchecken“ an der Kasse auf und reisen mit einem „Reiseleiter“ durch ein unsichtbares Land, sammeln landestypische Eindrücke und Genüsse in absoluter Dunkelheit durch Tasten, Riechen, Schmecken und Hören. Und während Sie den frischen Minztee und köstliches Arganöl genießen, beantworten Sie noch die Frage, wohin die imaginäre Reise nun führte. Argand’Or ist auch dabei, so viel sei verraten.

Die Reise in das unbekannte Land können Passagiere vom 5. August bis zum 14. September im Dialogmuseum Frankfurt, Hanauer Landstrasse 145 antreten. Telefonische Anmeldung ist erforderlich: Telefon 069/90432144

Oil & VinegarWelcome to the New Mediterranean!

Unter diesem Motto läuft in den deutschen und internationalen Geschäften von Oil & Vinegar eine Verkaufsaktion mit mediterranen Köstlichkeiten und Spezialitäten u.a aus Italien, Spanien und Frankreich aber auch Nordafrika, Marokko oder Türkei. Eine kulinarische Reise, bei der auch die handgepressten Arganöle von Argand'Or dabei sind. Ein Besuch lohnt sich.

CDG Unternehmerpreis 2013
CDG Unternehmerpreis

Nominierung/Shortlist von Argand'Or zum Unternehmerpreis der Carl-Duisberg-Gesellschaft e.V. (CDG) für ihr Engagement in Marokko, für die Frauenkooperativen und deren Familien in der Arganeraie (UNESCO-Biosphären­reservat). Die Ausschreibung erfolgte im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).



Guido SchröderArganöl-Pflegeprodukte im neuen Design

Die Argand'Or Arganöl-Pfleglinie hat ein neues Design und neue Verpackungen erhalten. Making-of: Shooting der neuen Arganöl-Pflegeprodukte mit dem renommierten Fotograf Guido Schröder in Köln. — In einigen Tagen berichten wir mehr über den neuen Auftritt.

Al-Maqam"Das Gold Marokkos – Die heilende Kraft des Arganöls"

So beginnt ein Artikel auf dem Internet-Portal "Al-Maqam – Arabische Kunst und Kultur" von Frau U. Askari. Vorgestellt wir das soziale und faire Argand'Or Projekt mit den Frauenkooperativen der Arganeraie (UNESCO Biosphären Reservat) und die originale und nachhaltige Herstellung des einzigartigen Öls.

FOCUS ONLINEArganöl für Haut und Haare in Marokko

FOCUS ONLINE gibt traditionelle Schönheits-Tipps zu japanischer und marokkanischer Hautpflege: von Arganöl bis Grüner Tee. Im traditionellen Hamam-Rtual kommt Arganöl in Marokko zum Einsatz, denn das Naturöl versorgt die Haut mit Fettsäuren und macht sie widerstandsfähig und geschmeidig. Der Vitamin E-Lieferant hat sogar einen Anti-Aging-Effekt und wirkt gegen Cellulite und Dehnungsstreifen. Trockenes Haar gewinnt nach einer Ölkur neuen Glanz und wirkt kräftiger. Mehr …

GFDKGesellschaft FREUNDE DER KÜNSTE berichtet über Argand'Or

Die Gesellschaft "Freunde der Künste fördert seit vielen Jahren aktiv die Kultur in Deutschland. Das Internet-Feuilleton berichtet aktuell über das faire und nachhaltige Argand'Or Projekt und stellt das original handgepresste Arganöl seinen Lesern vor.

IGEFÜR VorschauArgand'Or-Projekt bei IGEFÜR

IGEFÜR - Die „Gesellschaft für gesunde Lebensmittel“ berichtet in ihrem aktuellen MItgliedermagazin über das Argand'Or-Projekt, verbunden mit einer Verlosung des neuen „Arganöl — Das Kochbuch“. (PDF, 1,5 MB)





Argania AurumErstes Wellness- und Massageinstitut mit handgepresstem Argand’Or Arganöl eröffnet
 
Hagen, 17. Februar 2014 – Die Entspannungspädagogin Gabi Dahm hat in Hagen-Halden das Institut Argania Aurum eröffnet, das ausschließlich auf die kosmetischen und heilenden Kräfte des „Gold Marokkos“ setzt. „Entspannung neu erleben – mit Bio-Arganöl“ lautet das Motto der neuentwickelten Stressbewältigung bei der das vielfältige Spektrum der handgepressten, biologischen Arganöle von Argand’Or ihre pflegenden und kosmetischen Wirkungen entfalten können.
 
Gabi Dahm sieht ihre Behandlungen als therapeutische Dienstleistungen am Menschen. „Denn nur mit einer positiven Einstellung kann auch die Haut regenerieren“. Dabei verbindet sie erstmalig die pflegenden kosmetischen und die heilenden Wirkungen des Naturöls mit sanften Massagen und vorangehenden, tief geführten Entspannungs-techniken. „Für Menschen, die unter Stress, psychischen Belastungen und Überforderung leiden aber auch für solche, die ihre Haut pflegen und die natürliche Schönheit erhalten möchten“, meint die Hagenerin. Das Institut Argania Aurum ist exklusiver Partner des Arganöl-Spezialisten Argand’Or aus Bad Homburg und verwendet ausschließlich deren biologische Arganöle und zertifizierte Arganöl-Pflegeprodukte. Anschrift und weitere Informationen (PDF-Dokument).

BIOFACH 2014Auf der BIOFACH 2014

Besuch der Biofach und Vivaness in Nürnberg, dort wo vor 9 Jahren die Argand'Or Story begann, mit der Präsentation von original handgepresstem Arganöl vor der deutschen Presse und dem Biohandel und der Auszeichnung  zum "Produkt des Jahres – Empfehlung Bio-Lebensmittel". Ursula Karven, Sarah Wiener und andere Prominente waren auch da …

DLG-prämiert Goldener Preis 2014Qualität von original handgepresstem Argand'Or Arganöl erneut mit "GOLD" ausgezeichnet
 
Argand’Or Bio-Arganöl (Gourmet-Speiseöl) wurde 2014 mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Damit bestätigt die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) bereits wiederholt die überdurchschnittliche Qualität des von den Frauenkooperativen hergestellten Arganöls. Handgepresstes Argand’Or Arganöl bekam von den Juroren jeweils Höchstnoten bei den Prüfmerkmalen Aussehen, Geschmack und Ausgewogenheit (höchste Sorgfalt bei der Früchteauswahl und optimale Verarbeitung). Auch die Analysewerte sind einwandfrei.
 
Argand'Or arbeitet bei der sorgfältigen Herstellung des Öls als einziges Arganöl-Unternehmen in Marokko nach den Richtlinien des internationalen Qualitätssicherungssystems HACCP. Damit wird die Jahrhunderte alte Tradition der weltweit einzigartigen Handpressung nach den modernen lebensmittelrechtlichen Vorschriften vorgenommen unter Beibehaltung des besonderen Charakters der Manufaktur.

PeTA stoppt tierquälerei!Argand’Or sagt NEIN! zu Tierversuchen und JA! zur sozialen und nachhaltigen Verantwortung

PETA, die mit über drei Millionen Unterstützern weltweit größte Tierrechtsorganisation, hat das nachhaltige Unternehmen Argand’Or aus Bad Homburg und seine zertifizierten, veganen Arganöl-Pflegeprodukte in die Liste der tierfreundlichen Kosmetikprodukte aufgenommen. Das wegen seiner besonderen Corporate Social Responsibility bereits mit zahlreichen Preisen und Ehrungen ausgezeichnete Unternehmen erfährt mit dieser Auszeichnung erneut eine Anerkennung seiner gelebten ökologischen und ökonomischen Verantwortung. Lena Gercke, Udo Lindenberg, Charlotte Link, Tina Ruland und andere Prominente aus Film, Fernsehen, Literatur und Politik unterstützen ebenfalls die Ziele von PETA (Pressemitteilung, PDF, 1,2 MB).

EXIT MARRAKECH, Copyright STUDIOCANALEXIT MARRAKECH – Ab 24. Oktober im Kino

Argand’Or engagiert sich in der Kinokampagne zum Start des neuen Films der Oscarpreisträgerin Caroline Link.


Als der 17-jährige Ben (Samuel Schneider) seinen Vater Heinrich (Ulrich Tukur), den gefeierten Regisseur, der in Marrakesch an einem internationalen Theaterfestival teilnimmt, besucht, beginnt für ihn kein Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Seine Umgebung ist ihm genauso fremd wie sein geschiedener Vater, mit dem er zum ersten Mal seit langer Zeit wieder seine Sommerferien verbringen soll. Während die beiden immer weiter auseinanderdriften, öffnet sich Ben mehr und mehr dem ihm fremden Land und sucht sich, fernab von Vaters Luxushotel, seine eigenen Wege in der unbekannten Welt. Er verliebt sich in die junge Karima (Hafsia Herzi) und folgt ihr in ihr entlegenes Heimatdorf im Atlasgebirge. Als Ben sich tagelang nicht meldet, macht sich Heinrich erst widerwillig, dann zunehmend besorgt, auf die Suche nach seinem verschwundenen Sohn. Während sie beide das ihnen fremde Land bereisen, scheint alles möglich zu sein: sich endgültig zu verlieren oder einander wieder neu zu finden …
Weitere Infos

BUNTEDie BUNTE entdeckt Arganöl: "Das teuerste Öl der Welt"

Hier können Sie lesen, was die BUNTE über das original Arganöl aus Morokko schreibt und welche Wirkungen ihm zugeschrieben werden.




Arganöl - Das KochbuchMit Arganöl neue Geschmackwelten entdecken!

Genussnomade Stefan Wiertz, TV-Koch und Autor zahlreicher Kochbücher besuchte mit Argand’Or im Mai die raffinierten Küchen der Medina von Marrakesh und die Berberfrauen der Arganeraie in Südwest Marokko um das original handgepresste Arganöl kennen zu lernen. Heraus kam ein faszinierendes Kochbuch für alle Liebhaber der orientalischen Küche und des einzigartigen Arganöls, die schon immer wissen wollten welche kulinarischen Geheimnisse in dem wertvollen Öl stecken. Arganöl – Das Kochbuch, 144 Seiten mit ca. 50 Farbfotos, aus dem Südwest Verlag. Ab 30. September 2013 im Buchhandel oder im Argand’Or-Shop erhältlich. Mehr Informationen auf YouTube.

The Wall Street Journal(R)Original handgepresstes Argand'Or Arganöl  im Wall Street Journal

Auch in den USA hat das original handgepresste Arganöl Einzug in die Spitzengastronomie gehalten. Der beliebte amerikanische Koch für die israelische Küche Michael Solomonov stellt im WALL STREET JOURNAL, eine der führenden Zeitungen der USA, israelisches Essen vor. Eine der wichtigsten Zutaten: Argand'Or Arganöl. Sein Credo: "When you are making simple salads like these, with only a few ingredients, it's important to buy the best".

gizGIZ und Argand’Or kooperieren im letzten Anbaugebiet der Arganbäume

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und Argand’Or GmbH haben in Marokko eine öffentlich-private Partnerschaft (PPP) gestartet. Sie unterstützen die Berberfrauen und sorgen für die Aufforstung von Arganbäumen. (Pressemitteilung der GTZ, PDF, 136 KB)

Argand'Or weltweit

Argand'Or Frankreich * Argand'Or Niederlande * Argand'Or USA * Argand'Or Japan

 

 

Hier geht's zum neuen Online-Shop

Argand'Or auf facebook

Jährlich DLG-prämiert

ECOCERT(R)

Biofach 2005 Empfehlung

Bio nach EG-Öko-Verordnung

Handgepresst - UCFA

Wir unterstützen Slow Food(R) Deutschland e.V. … weil Verantwortung und Genuss zusammengehören.

TASTE 07

BDIH - kontrollierte Naturkosmetik

Wir bilden aus - IHK Ausbildungsbetrieb 2009/2010 - Frankfurt am Main

cruelty free and vegan

PeTA stoppt tierquälerei!

Vegan (R)