test

ARGAND’OR ARGANÖL
SO VIELFÄLTIG WIE SEIN WIRKUNGSSPEKTRUM

 
 

HANDGEPRESSTES ARGANÖL "GERÖSTET" ODER "UNGERÖSTET"

 
 
 

Theoretisch kann man mit handgepresstem Arganöl kochen, backen und sogar bei kleiner bis mittlerer Hitze braten. Das edle Öl ist allerdings zu kostbar für die Verwendung in großen Mengen. Der Rauchpunkt liegt bei etwa 200 Grad Celsius.

Handgepresstes Gourmet-Speiseöl bietet Argand’Or in zwei Varianten an:

  • Aus gerösteten Arganmandeln – mit einem fein-nussigen Aroma
  • Aus ungerösteten Arganmandeln – weitestgehend geschmacksneutral

Handgepresstes Arganöl ist sehr gut verträglich weist praktisch keine Nebenwirkungen auf. Arganöl ist auch für Kinder gut geeignet.

Von Sterneköchen und in der feinen Küche wird handgepresstes Arganöl aus gerösteten Arganmandeln hauptsächlich zum Würzen oder Verfeinern von Speisen verwendet. Es hat einen relativ starken Eigengeschmack und sollte deshalb fein dosiert eingesetzt werden.

Am wertvollsten und geschmacklich interessantesten ist es wenn Arganöl nicht erhitzt wird sondern erst am Ende einer Garzeit dem Gericht beigefügt wird oder das Gericht erst beim Anrichten mit Arganöl leicht beträufelt wird.

Schon kleine Mengen von 2-3 TL handgepresstes Arganöl reicht aus um Gerichten wie Couscous, Fleisch, Geflügel, Gemüse oder Pasta das gewisse Extra und einen raffinierten Geschmack zu verleihen. Wird Arganöl etwa für Marinaden verwendet, so kann man es gut mit einem hochwertigen kalt gepressten milden anderen Öl mischen. 

Auch Smoothies, Gemüsesäfte und Fitnessdrinks erhalten mit handgepresstem Arganöl noch mehr gesundheitlichen Pep und natürliche Power und es sorgt für die Aufnahme der fettlöslichen Vitamine.  

Welche kulinarischen Akzente man mit dem köstlichen handgepresstem Arganöl setzen kann, erfahren Sie in der kleinen Rezeptesammlung (link) auf unserer Seite.

Allen Liebhabern der feinen und einfachen Küche, sei auch das Buch vom TV-Koch und Genussnomaden Stefan Wiertz empfohlen: ARGANÖL – DAS KOCHBUCH. Ob „Grüner Linsensalat mit Ingwer-Paprika-Salsa“ oder „Backofen-Tafelspitz“ im Tajine, die Rezepte sind leicht nach zu kochen und so komponiert, dass der besondere Geschmack des Arganöls seine volle Wirkung erzielen kann. (direkt hier bestellen)


 
 
 
 
 
 
Copyright ARGAND´OR 2015 | Datenschutzerklärung | Impressum